Kaffeemaschine – schnell und einfach zubereitet

Kaffeemaschine und Kaffeepulver für einen guten Start
Kaffeemaschine und Kaffeepulver für einen guten Start

In der heutigen Zeit gehört Kaffee zu den beliebtesten Getränken weltweit und was noch viel wichtiger ist, Kaffee ist das beliebteste Heißgetränk der Welt und dies auch schon seit vielen Jahren. Bereits vielen Jahrhunderten wurden Kaffeebohnen entdeckt und sehr schnell oder festgestellt, dass sich aus diesen leckeren Wohnen Kaffee produzieren lässt, welcher dann auch sehr schnell auf allen Teilen der Welt konsumiert worden ist. Mit einer Kaffeemaschine lassen sich verschiedenste Sorten von Kaffee schnell und unkompliziert selbst zubereiten, weswegen so eine Maschine in jedem gut ausgesuchten Haushalt passt und auch gehört. Egal zu welchem Anlass Kaffee lässt sich immer konsumieren, denn wie bereits beschrieben ist nicht ohne Grund das beliebteste Heißgetränk der Welt. Gerade früh morgens nach dem allmorgendlichen Aufstehen tut eine Tasse Kaffee meist überaus gut, denn er spendet Wärme und wichtige Energie, welche für den restlichen Tag dringend benötigt werden. Jeder hat es bestimmt schon einmal erlebt, dass er in der Arbeit angekommen ist und er in die traurigen Gesichter einiger Kollegen gebeten blickte, man kann hier selbst verständlich davon ausgehen, dass diese noch nicht ihren allmorgendlichen Kaffee getrunken haben, weswegen solche Leute meistens gerade in der Früh schlecht drauf sind.

Die Vielfalt der Auswahl

Es gibt eine Vielzahl von verschiedensten Kaffeeautomaten, welche allesamt unterschiedliche Funktionen besitzen, aber sie alle haben trotzdem eines gemeinsam, denn sie dienen der Zubereitung von Kaffee und sollen dem Anwender diese Zubereitung erheblich vereinfachen. Heutzutage findet man in jedem Elektronikgeschäft eine Vielzahl von verschiedensten Kaffeemaschinen, denn wie bereits gibt beschrieben gehört eine Kaffeemaschine in praktisch jedem Haushalt und man findet diese Maschinen nicht ohne Grund auch in vielen Unternehmen. Wer also Interesse daran hat sich jeden Morgen die Arbeit der Zubereitung eines Kaffees zu ersparen, der sollte sich ernsthafte Gedanken über die Anschaffung einer Kaffeemaschine machen, denn wie bereits beschrieben vereinfacht sie die Zubereitung und spart immens viel Zeit, gerade, wenn es darum geht kurz nach dem Aufstehen eine leckere und gesunde Tasse Kaffee zu genießen, damit die Morgenmüdigkeit sofort vertrieben werden kann. Gerade neue Modelle sind sogar dazu in der Lage, dass sie sich mit dem Internet verbinden können, sodass der Eigentümer eine Maschine auch von unterwegs aus vollen Zugriff auf seine Maschine hat, damit er beispielsweise auf dem Nachhauseweg eine Tasse Kaffee in Auftrag geben kann.

www.kaffeemaschinenland.de gibt es mehr Infos dazu.

Schwarztee als Ersatz für Kaffee

Kaffee ist eines der meist getrunkenen Getränke in Deutschland. Besonders in den Morgenstunden ist es für viele Menschen der wichtigste Nektar um gut in den Tag zu starten. Durch seine erregende Wirkung ist er sogar zum Suchtmittel geworden. Natürlich nur umgangssprachlich. Neben den frühen Morgenstunden trinken wir Kaffee auch traditionell zum Kuchen. Kaffee ist ein Allrounder, den man gerne auch nebenbei mal trinkt.

Vielen Menschen sind die schlechten Nebenwirkungen von Kaffee gar nicht bekannt. Z.B. senkt Kaffee die Eisenaufnahme des Blutes drastisch. Bei übermäßigem Genuss kann es sogar zu einem Eisenmangel kommen, der durch richtige Ernährung oder Nahrungsergänzungsmittel wieder ausgeglichen werden muss. Zusätzlich hat Kaffee eine dehydrierende Wirkung. Um Kaffee gesund genießen zu können müssten man theoretisch zu jeder Tasse 0.2l Wasser zu sich nehmen. Durch die erhöhte Dehydration des Körpers fällt der Blutzuckerwert ebenfalls ab.

Hauptgrund für den Genuss von Kaffee ist das Koffein. Diesen kann man aber auch über andere Wege bzw. andere Getränke zu sich nehmen. Von Energiedrinks wird hier generell abgeraten. Daher wollen wir auf einen schon viel älteren Koffeinlieferanten aufmerksam machen. Den Schwarztee.

Der Schwarztee

Schwarzer Tee gilt allgemein als gesünder als KaffeeSchwarztee kommt aus den Bergen mittel Chinas. Er wird dort schon seit den alten Dynastien angebaut und verarbeitet. Seine Wirkung ist ebenfalls lange bekannt, allerdings wurde seine erregende Wirkung erst im späten 19Jhd. In Verbindung mit Koffein gebracht. Schwarztee besitzt etwa 2/3 des Koffeingehaltes von gewöhnlichem Kaffee. Dafür hat er keine Nebenwirkungen. Ganz im Gegenteil. Er ist sogar gesund und kann bedenkenlos von Kindern getrunken werden.

Schwarztee besitzt durch den mineralhaltigen Boden in dem er angebaut wird viele Mineralien wie Eisen, Calcium und Magnesium. Zusätzlich besitzt Schwarztee viele Vitamine wie Vitamin B6, Vitamin C und Vitamin A. Aufgrund der hydrierenden Wirkung von Tee im Allgemeinen, hilft er dabei den Stoffwechseln anzuregen und Schadstoffe aus dem Körper zu spülen. Somit ist er auch gut für Diäten geeignet.

Schwarztee ist ein vielseitiges Getränk das ohne Bedenken getrunken werden kann. Egal in welchen Mengen. Durch seine tollen Inhaltsstoffe ist er eine gute Nahrungsergänzung und kann auch dazu beitragen das Körpergewicht zu verringern. Schwarztee ist also eine tolle Alternative zum Kaffee.